Wurst2018-07-04T07:53:20+00:00

Die besten Wurstmacher!

Wurst ist unsere Leidenschaft. Deshalb setzen wir auf traditionelle Wurstmacherkunst. Unsere Fleischermeister produzieren exzellente Wurstwaren täglich in kleinen Chargen für unsere eigenen Geschäfte – frisch, nach alten Hausrezepten, mit modernster Technik und unter strengsten Hygienevorschriften. Das frische und hochwertige Fleisch dafür beziehen wir von vertrauenswürdigen Lieferanten aus der Region und verfeinern es mit erstklassigen Gewürzen und Kräutern. Unsere Wurstwaren entsprechen dem Geschmack der Region und werden in Ronnenberg bei Hannover – in „unserer Heimat“ – produziert. Wir freuen uns, dass unsere Würste nicht nur den Menschen in der Region schmecken, sondern auch immer wieder mit Goldmedaillen der DLG ausgezeichnet werden. Hier ein Überblick über unsere besonders beliebten Würste:

Wurst-Basar BratwurstIn unseren Imbissen grillen wir jeden Tag Bratwürste. Deshalb wissen wir, wie eine Bratwurst sein muss. Als Bratwurstspezialist produzieren wir viele verschieden Sorten, insbesondere im Sommer lassen wir uns stets neue Varianten einfallen. Der Star bei uns im Haus ist die Grill-Bratwurst im zarten Schafs-Saitling. Klassisch im Geschmack aus bestem Rind- und Schweinefleisch, mit hohem Magerfleischanteil, perfekt gewürzt und einer feinen Bärlauchnote. Alle unsere Bratwürste können Sie zuhause in der Pfanne oder auf dem Grill zubereiten.

Wurst-Basar Bregenwurst GrühnkohlDie gibt´s nicht an jeder Ecke! Bregenwürstchen gibt´s bei uns in lang, rund oder ungeräuchert – aber nur in der kalten Jahreszeit. Handwerklich frisch hergestellt aus bestem Bauchfleisch, feinen Zwiebeln, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Macisblüte und Koriander, ganz traditionell im natürlichen Schweinedarm. In der Räucherkammer über Buchenholz geräuchert erhalten die Bregenwürstchen ihr typisches Aroma und ihren einzigartigen Geschmack. Klassischerweise passt dazu unser hausgemachter Grünkohl, aber genauso lecker auch zu Sauerkraut, im Eintopf oder einfach nur fein aufgeschnitten auf herzhaftem Butterbrot.

Wurst-Basar Saisonale GerichteDie Schlesische Weißwurst – auch weiße Bratwurst genannt – fertigen wir jedes Jahr von November bis Februar nach überlieferter Rezeptur. Rezept und Herstellung werden in Familien des Fleischerhandwerks von Generation zu Generation weitergegeben. Somit gibt es zahlreiche Geschmacksvarianten in unserer Region, die aber nur in traditionellen Fleischereien wie unserer zu finden sind. Unsere Schlesische Weißwurst ist aus Schweinefleisch und Gewürzen, das mit einer Zitronennote verfeinert und extrem fein gekuttert wird. Danach wird das Brät in Schweinedärme gefüllt. Weil die Weißwurst nicht gepökelt wird, hat sie nach dem Abbrühen eine hell grau-weiße Farbe. Sie können die Würste langsam in Wasser brühen oder in der Pfanne mit Butter braten. Dazu passt unser hausgemachtes Sauerkraut. In vielen Familien wird die Schlesische Weißwurst besonders gern am Heiligabend gegessen. Sie ist somit die traditionelle „Festtagswurst“.

Unter dem Menüpunkt Service finden Sie ein Rezept für Lebkuchensauce, die zu Weihnachten traditionell dazu gegessen wird.

Wurst-Basar SchlachteplatteHeimische Spezialitäten auf dem Portionsteller zur kalten Jahreszeit! Seit jeher gehört die frische Kochwurst zur Kernkompetenz des Wurst-Basars. Kesselfrisch schmeckt die Kochwurst am besten, deshalb stellen wir sie auch täglich frisch in kleinen Mengen her. Gewürzt mit Naturgewürzen, im Naturdarm und nicht geräuchert. Dazu gehören:

  • Hannoversche Weißgekochte: typisch hannöversch, mit viel frischen Zwiebeln und Macisblüte.
  • Calenberger Knappwurst: nach altem Rezept mit Haferflocken, Koriander und Nelke verfeinert
  • Hausmacher Leberwurst: Nach Hausrezept mit Majoran und Muskat abgeschmeckt
  • Bauernrotwurst: fein gewürzt mit Nelken
  • Hausmacher Sülze: Eisbeinfleisch mit Zwiebeln, kräftiger Kesselbrühe und feiner Essignote
  • Wellfleisch: mild gepökelter und gekochter Schweinebauch
  • Thüringer Mett: nach traditioneller Art, mit Schinkenfleisch und Salz und Pfeffer abgeschmeckt