Osterpute ganz einfach!

Vorgegart in praktischer Aluschale für den Backofen.
Nur noch knusprig braten!

Zubereitungsempfehlung:

Den Backofen auf 145° Heißluft vorheizen. Pute aus der Verpackung
nehmen und in die Aluschale legen, den Fond aus der
Verpackung ebenfalls in die Aluschale geben evtl. etwas Wasser
dazugeben und auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben.
Garzeit: ca. 1 Stunde und 45 Minuten

Bohnen, Kartoffelgratin und Sauce:

Bohnen: 1 Tasse Wasser, 20g Butter (oder Speckwürfel) und
die Bohnen in einen Topfgeben. Mit Salz und Pfeffer würzen
(ggf. Bohnenkraut), aufkochen lassen und dann bei mittlerer
Hitze und geschlossenem Topf 5-7 Minuten köcheln lassen,
gelegentlich umrühren.

Kartoffelgratin: Die Folie von den Schalen entfernen.
Eine Stunde nachdem Sie die Lammkeule in den Ofen gestellt haben,
die Kartoffelgratin-Schalen dazustellen. Eine weitere Stunde später
Kartoffelgratin und Lammkeule aus dem Ofen nehmen.

Sauce: Die Schläuche mit einem Messer einschneiden und die Sauce
in einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle erwärmen.
Nach Belieben Bratenfond aus der Aluschale dazugeben.

Guten Appetit!